zahnbuersten

Aufgabe der modernen Parodontologie ist die Vorbeugung, Früherkennung und Behandlung von Erkrankungen des Zahnhalteapparates.
Untersuchungen zufolge leidet mehr als die Hälfte der deutschen Bevölkerung an einer Parodontitis mit Zahnfleischentzündungen und Taschenbildung. Im fortgeschrittenen Zustand kann sie dabei als Folge des damit einhergehenden Knochenabbaus sogar zum Zahnverlust führen (= häufigste Ursache für Zahnverlust!).

Nach eingehender Untersuchung und Messung der Zahnfleischtaschen werden entzündliches Gewebe und harte Ablagerungen auf den Zahnwurzeln im erkrankten Bezirk gründlich entfernt. Je nach Krankheitsbild können auch lokale Antibiotikaanwendungen notwendig werden. Die Behandlung findet schonend mit Hand- und Ultraschallinstrumenten – in aller Regel unter Lokalanästhesie, also schmerzfrei – statt.

Unumgängliche Voraussetzung für eine erfolgreiche Parodontaltherapie ist vorab eine professionelle Zahnreinigung (PZR), um bakterielle Beläge im Mundraum zu entfernen. Die regelmäßige PZR als Teil der individuellen Prophylaxe ist auch das Mittel zum langfristigen Erhalt der eigenen Zähne nach abgeschlossener Parodontitisbehandlung.

Neugierig geworden?
Dann fragen Sie uns; wir nehmen uns Zeit für Sie.

 

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf

Telefon: 02151-933567

Platz der Wiedervereinigung 4 • 47805 Krefeld

02151 - 933567
 
info@kirches.de
Kontakt

Michael Kirches
Platz der Wiedervereinigung 4
47805 Krefeld

Telefon: 02151 - 933567
Fax: 02151 - 933569
E-Mail: info@kirches.de

Sprechzeiten in Krefeld

Montag: 08:00 - 12:30 und 14:00 - 18:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 12:30 und 15:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: 08:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag: 08:00 - 12:30 und 14:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 14:30 Uhr

Termine nur nach Vereinbarung

Rufen Sie uns an: Tel.: 02151 - 93 35 67
oder senden Sie eine Email an:info@kirches.de

Anfahrt